Mittwoch, 6. Januar 2010

Bevor er für ein Jahr verschwindet...







sollt ihr noch Bilder vom Adventskalender sehen. Ich habe ihn ab dem 8.12. wirklich benutzt!
So hatte ich ihn in Oberhundem im Stickereimuseum Ende November entdeckt und mich sofort verliebt. Das Sticken hat viel Spaß gemacht, war aber auch ganz schön aufwendig. Ich hatte gedacht, dass ich locker zwei bis drei Fensterchen pro Tag schaffe, aber da hatte ich mich geirrt.
Hinter dem Mittelstreifen ist ein Magnetband montiert, sodass der Tannenbaum immer die Tage anzeigen kann.

I want to show my calendar for the 24 days before Christmas before I put it away for a year!
I have started to use it since Dec. 8th. I found it when I visited the Museum of Stitchery in Oberhundem and loved it from the first view. The stitching was fun, but I needed more time than expected. I thought I could finish two or three of the little windows a day but I didn't manage this. There is a small magnetic ribbon behind the middle vertical so one can move the small tree to show the actual day.

Kommentare:

  1. Gabriele,
    ist das nicht schade, dass dieses tolle Teil jetzt solange verschwinden muss?! Der ist total schön.

    Viel Spaß beim Crazy
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Na das teil ist doch super geworden, da kannst Du Dich ja schon auf Weihnachten freuen, nach Weihnachten ist vor weihnachten.
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  3. This is so cool - I just love it. Who is the designer? This would be a cute thing for me to make for my little nephews for next Christmas.

    AntwortenLöschen